Die Lösungen der Vergangenheit waren gut - nur funktionieren sie nicht mehr. Um wirklich neue Lösungen zu finden, brauchen wir andere Ansätze als früher, mehr Co- Kreation und müssen andere Autoritäten in uns befragen als nur den Kopf.

Die Fakten

Ausbildungen

  • Xing Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Studium Change Management und Business Coaching, Euro FH Hamburg (MA)

  • Begleitende Kinesiologin (Meridianum, Schenkenzell)

  • Studium Anglistik und Politologie, Universität Hannover (MA)

  • U Lab (Theory U, Otto Scharmer, MIT)

  • Social Presencing Theater, Arawana Hayashi

  • regelmäßige Fortbildungen im Coaching- und Gesundheitsbereich (u.a. Systemisches Coachen, NLP, Geobiologie, Gemeinwohlökonomie, etc.)

Philosophie

Mein Leben ist Veränderung. Privat, beruflich, immer wieder und mit Begeisterung, auch wenn ich die Konstanten in meinem Leben ebenso schätze und dafür dankbar bin.

Meine Vision ist es zu helfen,  die Welt zu einem besseren Ort zu machen. In kleinen Schritten, beginnend mit mir selbst.

Meine wichtigsten Werte im Privaten wie bei der Arbeit sind Authentizität, Integrität, Flexibilität, Intuition und Leidenschaft. Ich bin ein Mensch mit klaren Ansagen, einem sehr guten Gespür für Menschen und Situationen, kann Finger in Wunden legen, dabei aber immer wertschätzend und unterstützend sein. Ganzheitlich und systemisch zu denken und zu fühlen ist mein A und O. Ich liebe Menschen und freue mich, durch jede Begegnung immer weiter zu lernen.

Berufserfahrung

  • Xing Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Coach, Trainerin, Moderatorin und Beraterin in Firmen aller Branchen

  • Impulserin und Inspirerin (Was ist denn das?)

  • Begleitende Kinesiologin (Was ist denn das?) und Coach in eigener Praxis in Nürnberg

  • 1997 - 2008 Trainerin für Soft Skills, Interkulturelle Kommunikation, Business und Technisches Englisch in Firmen verschiedener Branchen und Beratung für Fortbildung und Konfliktsituationen

*Die Kinesiologie befasst sich mit dem Energiefluss im Körper, mit Stressabbau und dem Aufbau von Resilienz. Erkenntnisse der modernen Psychologie, der Gehirnforschung, der Quantenphysik sowie die neuesten Erkenntnisse über die Kommunikation innerhalb des Körpers fließen dabei in die Arbeit ein.

 

© 2019 Isabell Herzog.